Bosch 68830 PSR 18 K2A im Test

 Aktualisiert am: 10.01.2019

Der Marken-Akku-Schrauber 68830 PSR 18 K2A der Firma Bosch ist hinsichtlich Qualität und Leistung unschlagbar und so eigentlich ein Muss für jeden Heimwerker. Einmal in der Hand will keiner mehr ohne ihn auskommen – ganz egal ob Laie oder Profi.

Der Marken-Akku-Schrauber 68830 PSR 18 K2A der Firma Bosch ist hinsichtlich Qualität und Leistung unschlagbar und so eigentlich ein Muss für jeden Heimwerker. Einmal in der Hand will keiner mehr ohne ihn auskommen – ganz egal ob Laie oder Profi.
8.76

LEISTUNG

9/10

    LADEZEIT

    9/10

      HANDHABUNG

      9/10

        VERARBEITUNG

        9/10

          PREIS/LEISTUNG

          8/10

            Merkmale

            • - Ergonomisch
            • - Leicht
            • - Akku haltet sehr lange
            • - Viel Kraft
              Bosch^PSR 18 K2A Technische Daten
              Gewicht1,7 kg
              Rechts-/Links- Lauf
              Softgrip
              Drehzahlsteuerungelektronisch
              Holz Bohrdurchmesser28 mm
              Stahl Bohrdurchmesser10 mm
              max. Schraubendurchmesser8 mm
              Bohrfutterspannweite1 - 10 mm
              WerkzeugaufnahmeSchnellspann-Bohrfutter
              Drehmomentstufen10 + Bohrstufe
              Getriebe1 Gang
              Leerlaufdrehzahl 1. Gang0 - 700 U/min
              Drehmoment weich/hart13/30 Nm
              Akku TypNiCad
              Akkuspannung18 Volt
              Akkuladezeit~ 60 min
              Von außen macht der Akkuschrauber einen erstklassigen Eindruck, der hochwertige, typisch Bosch-grüne Kunststoff trägt seinen Teil dazu bei. Die ergonomische Form erlaubt gibt sicheren Halt und das Gehäuse ist weiterhin leicht und robust. Die Gummierte Grifffläche gibt dem Nutzer ein Gefühl des Vertrauens und Zuverlässigkeit. Der Akkuwechlsel Mechanismus ist stabil und macht sogar Spaß. Dabei ist der Schwerpunkt perfekt ausbalanciert und das sowieso schon geringe Gewicht so gut verteilt: Selbst eine Nutzung kopfüber und stundenlang stellt somit kein Problem dar.
              Doch nicht alles ist aus Plastik: Der 18 Volt Motor liefert mehr als genug Power für vielseitige Anwendungen: Ob Schrauben, Holz oder Metall – alles kein Problem für diesen Akkuschrauber. Dabei reicht der Lithium Ionen Akku sehr lange und überzeugt durch geringe Ladezeiten und hat kaum Ladungsverlust. Desweiteren kann der Akku viele Ladezyklen aushalten, ohne seine maximale Speicherkapazität zu verlieren und ist entgegen einem Bleiakku unabhängig von seiner räumlichen Lage einsetzbar. Sein geringes Gewicht gepaart mit der einfachen Pflege machen den Lithium Ionen Akkuzum besten Begleiter nicht nur für Bohrmaschinen. Bei der Bosch PSR 18 K2A gibt es zudem noch weitere Besonderheiten: Die Drehmomentvorwahl mit 10 Bohrstufen plus Bohrstellung sind ideal für einen vielseitigen Einsatz und überzeugen absolut. Hinz kommt das zweihülsige Schnellspannbohrfutter mit welchem sich die Werkzeuge einfach und schnell wechseln lassen – das spart Zeit und Nerven. Die hohe Qualität von Bosch kommt nicht von irgendwo her: Ein Planetengetriebe sorgt für eine reibungslose Übersetzung, dank der hochwertigen Lager sowohl bei starken axialen als auch radialen Belastungen.
              Fazit
              Mit dem PSR 18 K2A ist Bosch wieder einmal ein großer Wurf gelungen. Dabei liegen die Hauptvorteile im wirklich starken Akku, der zusammen mit dem Motor und dem Getriebe vor Kraft nur so strotzt. Kein einziger Nachteil fällt auf: Wie von Bosch überwiegend gewohnt wird hier Top-Qualität und Zuverlässigkeit zu einem guten Preis geboten – was will man mehr.

              Kommentar hinterlassen

              Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.