Black & Decker EGBHP188K 18V

 Aktualisiert am: 10.01.2019

Mit dem EGBHP188K hat Black&Decker wieder einmal ein absolutes Topmodell im Marktsegement Akku-Schlagbohrschrauber auf den Markt gebracht.

Mit dem EGBHP188K hat Black&Decker wieder einmal ein absolutes Topmodell im Marktsegement Akku-Schlagbohrschrauber auf den Markt gebracht.
8.9

LEISTUNG

9/10

    LADEZEIT

    9/10

      HANDHABUNG

      9/10

        VERARBEITUNG

        9/10

          PREIS/LEISTUNG

          9/10

            Merkmale

            • - Solide Verarbeitung
            • - Passt sehr gut in die Hand
            • - Robust
            • - Viel Kraft
            • - Vollmetall-Planetengetriebe mit 5 Planetenrädern
            • - LED-Leuchte
            Black & Decker EGBHP188K Technische Daten
            Gewicht1,74 kg
            Rechts-/Links- Lauf
            Softgrip
            Schlagwerk abschaltbar
            Integrierte LED
            Drehzahlsteuerungelektronisch
            Holz Bohrdurchmesser38 mm
            Stahl Bohrdurchmesser13 mm
            Beton Bohrdurchmesser13 mm
            Bohrfutterspannweite2 - 13 mm
            WerkzeugaufnahmeSchnellspann-Bohrfutter
            Drehmomentstufen23 + Bohrstufe
            Getriebe2 Gang
            Leerlaufdrehzahl 1. Gang0 - 350 U/min
            Leerlaufdrehzahl 2. Gang0 - 1.500 U/min
            Drehmoment weich/hart28/43,7 Nm
            Akku TypLi-ion
            Akkuspannung18 Volt
            Akkuladezeit~ 40 min
            Äußerlich macht die Maschine einen soliden und wertvollen Eindruck. Der verwendete Kunststoff hält einiges aus, ist leicht und behält diese Materialeigenschaften dauerhaft. Die Gummierung an den verschiedenen kontaktrelevanten Stellen wie dem Griff und dem Regelschalter garantiert einen festen Halt und sicheres Arbeiten. Durch die Ergonomie und die gute Gewichtsverteilung ermüdet man zudem nicht so schnell, da sich das Handling des Schraubers erhöht. Technisch kann der EGBHP viele vergleichbare Produkte in den Schatten stellen. Ein moderner 18 Volt Lithium-Ionen Akku mit einer Kapazität von 1500mAh, bekannt für große Kapazität bei geringem Gewicht, kurze Ladezeiten und geringe Selbstentladung, versorgt den Bohrer mit viel Power. Er lässt sich binnen 40 Minuten vollständig laden. Zudem entfällt der gegenüber herkömmlichen Akkumulatoren bekannte Memory-Effekt, was eine lange Lebensdauer garantiert. Des Weiteren ist er durch die Schiebetechnik leicht zu wechseln.
            Mit satten 44 Nm Drehmoment (24 Stufen) und einer zweistufig regelbaren Drehzahl (0-350 / 0-1500 U/min) ist der Akku-Schlagbohrschrauber von Black&Decker selbst für Extremsituationen wie 13mm dicken Stahl oder Stein gut gerüstet. Beim Regeln wirkt zudem eine Motorbremse und eine Sicherheitselektronik, das Gefahrenpotenzial werden so minimiert und gleichzeitig erhöht sich wieder die Lebensdauer des Gerätes, nicht zuletzt auch auf Grund des hochwertigen Vollmetall-Planetengetriebes. Derartig starke Einzelkomponenten sind bei 25.500 Schlägen pro Minute im Schlagbohrmodus für eine gute Funktion des Gerätes allerdings auch unerlässlich. Das Einspannen von Werkzeugen gelingt auf Grund des Schnellspannbohrfutters mit automatischer Spindelarretierung ohne große Mühe und gerade nicht benötigte Bits finden in der dafür vorgesehenen Halterung über dem Akku Platz. Ein weiters nettes Plus ist die LED-Arbeitsleuchte, ich persönlich denke aber dennoch, dass eine gut ausgeleuchtete Arbeitsumgebung nocht zu ersetzen ist. Der Akkuschlagbohrschrauber wird mit einem soliden Koffer, einem Schnellladegerät und einem kleinen Doppelbit geliefert.
            Fazit
            Black und Decker EGBHP188K ist ein Topmodell welches wirklich alle Wünsche abdeckt, sowohl die des Heimwerkers als auch die des Profis. Wir finden, dass der Hauptvorteil dieses Gerätes in der guten Komposition aus Leistung und Handling, sowie in der, auf Grund der verwendeten hochwertigen Komponenten, langen Lebensdauer liegt. Eine klare Kaufempfehlung.

            Kommentar hinterlassen

            Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.